Sammelgebiete und Forschungsthemen

Sammelgebiete der Mitglieder

Außer den „klassischen“ Sammelgebieten eines philatelistischen Vereins – Länder, Themen, Motive – kennzeichnet die Gothaer Philatelisten ein breites Interessenspektrum von der Philatelie und Postgeschichte, von der Marke zum Beleg. Darin hat Gotha in seiner bis 1890 zurückreichenden Geschichte eine reiche Tradition.

Die Numismatiker im Verein untersuchen die Wechselwirkungen zwischen der Philatelie und Postgeschichte mit der Münz- und Geldgeschichte. Daneben gibt es spezielle Themen und Motivinteressen, die die Brücke zur thematischen Philatelie schlagen. Dazu gehört die Erfassung der mit Gotha verbundenen historischen und zeitgenössischen Medaillenanlässe.

Liebe Sammlerfreunde, liebe Freunde des Briefmarken-Sammler-Vereins Gotha 1890 e.V., werte Besucher, in der Rubrik „SAMMELGEBIETE UND FORSCHUNGSTHEMEN“ stellen wir Beiträge der Mitglieder des BSV Gotha 1890 e.V. zu unterschiedlichen Sammelgebieten vor.

Informationen zu den einzelnen Sammelgebieten der Mitglieder sind über den Vorstand zu erfragen.

Auszug der Ministerkarte mit PWZ Schloss Friedenstein, Gotha und Sonderstempel Berlin und Bonn Erstausgabe 01.03.2018
Peter Götz Güttler, Gothamedaille 2005 - anlässlich des Mitteldeutschen Münzsammlertreffens in Gotha - Gußmedaille, Weißmetall, 90 mm