Startseite

Herzlich Willkommen

beim Briefmarken-Sammler-Verein Gotha 90 e.V. (in Tradition seit 1890)

Briefmarken – Münzen – Ansichtskarten

Liebe Vereinsmitglieder und liebe Freunde,
das Jahr 2022 neigt sich nun so langsam dem Ende zu. Es war ein schönes, ereignisreiches Jahr. Den Höhepunkt bildete wohl unser dreitägiges Event zu 175 Jahre Thüringische Eisenbahn und dem 34. Landesverbandstag der Thüringer Philatelisten. Es ist uns wieder einmal gut gelungen, Gotha ins rechte Licht zu rücken und unseren Verein dementsprechend zu präsentieren. Dabei haben uns viele unserer Partner und Freunde, aber vor allem auch unsere Vereinsmitglieder geholfen, denen wir noch einmal recht herzlichen Dank sagen wollen.
Unser Veranstaltungs- und Ausstellungsjahr hat mit der Finissage am 13. November in der GutsMuths- Gedächtnishalle in Waltershausen-Schnepfenthal einen würdigen Abschluss gefunden.
Nun blicken wir schon wieder nach vorn ins Jahr 2023 und teilweise gehen unsere Gedanken noch weiter hinaus nach 2024 und sogar 2025.

2025 wollen wir das 1250-jährige Bestehen von Gotha feiern. Dazu war der Vorstand bei unserem Oberbürgermeister zu einem ersten Gespräch geladen und es wurden die ersten groben Grundgedanken zu diesen Feierlichkeiten abgesprochen. Dabei ging es auch um eine Briefmarkenausgabe zu diesem Anlass.
2023 warten aber auch noch einige kleinere Höhepunkte auf die Gestaltung und unsere Ideen:

  •   140 Jahre Karussellbau bei der Firma Bothmann und die geschichtliche Entwicklung eines

    Firmenzweiges bis hin zum heutigen Unternehmen Schmitz Cargo Bull;

  •   75 Jahre Währungsreform 1948 und der Weg bis zum heutigen Euro;

  •   gelebte Geschichte in Geldscheinen und Münzen in Deutschland;

  •   Europiade im Juli 2023, drei Tage Stimmung und Glanz bei Folklore und Trachten in Gotha;

  •   die Jahreshauptversammlung unseres Vereins am 5. März 2023 mit Neuwahl des Vorstandes zu der wir alle recht herzlich einladen.

    Aber nun erst einmal ein besinnliches und schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Das wünschen Euch herzlichst der Vorstand des BSV Gotha 90 e.V.

Unser Verein, einer der traditionsreichsten in Thüringen, wurde 1890 gegründet. Bekannte Philatelisten, wie Gaston Nehrlich, der erste Aussteller, der Anfang des 20. Jahrhunderts eine Sammlung Altdeutschland auf Brief ausstellte und damit bis Ende seines Lebens 1929 erfolgreich war. Hans Berg war der erste Aussteller der Welt der mit dem  „GRAND PRIXE THEMATIK“ auf der Weltausstellung 1962 in Prag ausgezeichnet wurde. Kurt Link errang 3 mal Gold auf Weltausstellungen. Sie alle kommen aus unserem Verein.

Vor über 230 Jahren eröffnete Justus Perthes seine erste Buchhandlung, aus der später der bekannte Landkartenverlag entstand. Gotha ist die Stadt der Versicherungen. Millionen von abgeschlagenen Werbestempeln aus den 30er und 40er Jahren des vorigen Jahrhunderts belegen dies philatelistisch und jeder hat schon einmal einen dieser Stempel gesehen. Der Begründer der Versicherungen war Ernst Wilhelm Arnoldi  (1778-1841).

Regelmäßig veranstalten wir Werbeschauen und auch Wettbewerbsausstellungen. Höhepunkt in den letzten Jahren war die Durchführung des deutschen Philatelistentages 2015. Ausschnitte aus der Sammlung der englischen Königin wurden gezeigt. Besonderer Höhepunkt dieser Ausstellung war die „Blaue Mauritius“. Außerdem hatten wir dabei eine Bilaterale Ausstellung Deutschland – Großbritannien. Rund 10 000 Besucher lockten wir nach Gotha. Für unsere Aktivitäten erhielten wir als höchste Auszeichnung von der FEPA (das ist der europäische Dachverband), den FEPA AWARD für die beste philatelistische Veranstaltung in Europa 2015.

Sie sollten es sich nicht entgehen lassen, unsere Stadt und die herrliche Umgebung am Fuße des Thüringer Waldes zu besuchen. Auch für seinen vielleicht weniger an der Philatelie interessierten Partner gibt interessante Möglichkeiten zur Besichtigung der Museen oder des Schlosses. Auch eine Fahrt mit der bekannten Thüringer Waldbahn ist ein Erlebnis.

Liebe Besucher*innen unserer WEB-Site,

wer aufmerksam und regelmäßig unsere WEB-Site besucht wird sicher festgestellt haben, dass sich unser Vereinsname und unser Logo verändert hat. Hintergründe für diesen Schritt sind in einer geänderten Rechtslage und in einem Grundsatzurteil des Oberlandesgerichtes Jena zu finden.

Das für uns zuständige Amtsgericht Gotha, Vereinsregister, hatte auf eine Namensänderung , speziell die Streichung der Jahreszahl 1890, bestanden. Nach wiederholtem Schriftwechsel und umfänglichen Recherchen haben die Mitglieder unseres Vereins in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 4. Oktober 2020 mehrheitlich einer Namenänderung zugestimmt. Unser neuer Vereinsname lautet nunmehr:

Briefmarken-Sammler-Verein Gotha 90 e.V

(In Tradition seit 1890)

Links zu interessanten Webseiten
Landesverband Thüringer Philatelisten e.V.
Bund Deutscher Philatelisten e.V.
Deutsche Gesellschaft für Medaillenkunst
Links zu Partnern und Vereinen
Thüringer Postmuseum Gehlberg
Leinakanal.de