Startseite

Herzlich Willkommen

beim Briefmarken-Sammler-Verein Gotha 90 e.V. (in Tradition seit 1890)

Briefmarken – Münzen – Ansichtskarten

Liebe Vereinsmitglieder*innen,

Knätschabende sind ab diesem Jahr wieder jeden 3. Dienstag 19 Uhr, immer mit Vortrag, im

Begegnungszentrum „Galletti“, AWO Kreisverband Gotha e.V.

(vormals Club Galletti) Gotha, Jüdenstraße 44. Unser Tauschsonntag findet weiterhin jeden 1. Sonntag im Monat, im Begegnungszentrum „Galletti“ Gotha Jüdenstraße 44,  statt.  Bitte beachtet, dass alle Termine vorbehaltlich der aktuellen gesundheitlichen Situation zu betrachten sind.

Hinweis: Für alle Veranstaltungen gelten die aktuellen Coronaregeln!

Im Namen des Vorstandes

Euer Bernd Planke, 1. Vorsitzender

 

Liebe Vereinsmitglieder*innen, liebe Freunde des BSV Gotha 90 e.V., liebe Gäste

die Termine des 34. Landesverbandstages der Thüringer Philatelisten und des 175-jährigen Jubiläums der Thüringischen Eisenbahn kommen immer näher. Ja, was feiert man da zuerst? Ach egal haben sich da die Gothaer Briefmarkensammler und Numismatiker gesagt. Wir legen beide Ereignisse zusammen und machen eine große 3 tägige Show draus. Gesagt, getan, gefragt und auf den Weg gebracht.Vom 24. bis 26. Juni 2022 präsentiert der Gothaer Verein eine Ausstellung zur Geschichte der Thüringischen Eisenbahn mit verschiedenen kompetenten Partnern. So wollen wir mit den Freunden der Hirzbergbahn im ehemaligen Bahnbetriebswerk historische Fahrzeuge zeigen, gemeinsam mit dem Förderverein zur Bildung Jugendlicher (FöBi) wird es dort in der Südstraße eine große Ausstellung zur Technik, zur Gothaer Thüringer Wald und Straßenbahn und zu Memorabilien zur Eisenbahn geben.

Eine Briefmarkenwerbeschau wird in der Orangerie und im Kulturhaus zu sehen sein. Zudem planen wir für die Gäste am Landesverbandstag eine Sonderfahrt mit der Thüringer Wald und Straßenbahn. Dafür sollten sich alle Interessenten bis zum 31.5.2022 im Arbeitsstab anmelden (Tel. siehe unten).

Den Höhepunkt bildet dann am Samstag, dem 25. Juni, der 34. Landesverbandstag der Thüringer Philatelisten. Dieser wird im Hanns Cibulka-Saal der Heinrich-Heine Bibliothek stattfinden. Im Foyer der Bibliothek werden auch die Händlerstände und das Sonderpostamt zu finden sein. Die Gothaer Sammler wollen zwei Sonderstempel für die Veranstaltungen auflegen lassen, die dann auch im Sonderpostamt abgeschlagen werden.

Noch bis zum 31. März 2022 können sich interessierte Aussteller und Händler beim Arbeitsstab anmelden.

Tel., Anschrift und E-Mail des Arbeitsstabes: 03621 40227, BSV Gotha 90 e.V., Gustav-Freytag-Str. 18, 99867 Gotha, b.planke@freenet.de, Kennwort: 175 Jahre ThE

TA/ TLZ 23.04.2022 Beitrag von Claudia Klinger, eingestellt: Hans-Joachim Möller

Unser Verein, einer der traditionsreichsten in Thüringen, wurde 1890 gegründet. Bekannte Philatelisten, wie Gaston Nehrlich, der erste Aussteller, der Anfang des 20. Jahrhunderts eine Sammlung Altdeutschland auf Brief ausstellte und damit bis Ende seines Lebens 1929 erfolgreich war. Hans Berg war der erste Aussteller der Welt der mit dem  „GRAND PRIXE THEMATIK“ auf der Weltausstellung 1962 in Prag ausgezeichnet wurde. Kurt Link errang 3 mal Gold auf Weltausstellungen. Sie alle kommen aus unserem Verein.

Vor über 230 Jahren eröffnete Justus Perthes seine erste Buchhandlung, aus der später der bekannte Landkartenverlag entstand. Gotha ist die Stadt der Versicherungen. Millionen von abgeschlagenen Werbestempeln aus den 30er und 40er Jahren des vorigen Jahrhunderts belegen dies philatelistisch und jeder hat schon einmal einen dieser Stempel gesehen. Der Begründer der Versicherungen war Ernst Wilhelm Arnoldi  (1778-1841).

Regelmäßig veranstalten wir Werbeschauen und auch Wettbewerbsausstellungen. Höhepunkt in den letzten Jahren war die Durchführung des deutschen Philatelistentages 2015. Ausschnitte aus der Sammlung der englischen Königin wurden gezeigt. Besonderer Höhepunkt dieser Ausstellung war die „Blaue Mauritius“. Außerdem hatten wir dabei eine Bilaterale Ausstellung Deutschland – Großbritannien. Rund 10 000 Besucher lockten wir nach Gotha. Für unsere Aktivitäten erhielten wir als höchste Auszeichnung von der FEPA (das ist der europäische Dachverband), den FEPA AWARD für die beste philatelistische Veranstaltung in Europa 2015.

Sie sollten es sich nicht entgehen lassen, unsere Stadt und die herrliche Umgebung am Fuße des Thüringer Waldes zu besuchen. Auch für seinen vielleicht weniger an der Philatelie interessierten Partner gibt interessante Möglichkeiten zur Besichtigung der Museen oder des Schlosses. Auch eine Fahrt mit der bekannten Thüringer Waldbahn ist ein Erlebnis.

Liebe Besucher*innen unserer WEB-Site,

wer aufmerksam und regelmäßig unsere WEB-Site besucht wird sicher festgestellt haben, dass sich unser Vereinsname und unser Logo verändert hat. Hintergründe für diesen Schritt sind in einer geänderten Rechtslage und in einem Grundsatzurteil des Oberlandesgerichtes Jena zu finden.

Das für uns zuständige Amtsgericht Gotha, Vereinsregister, hatte auf eine Namensänderung , speziell die Streichung der Jahreszahl 1890, bestanden. Nach wiederholtem Schriftwechsel und umfänglichen Recherchen haben die Mitglieder unseres Vereins in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 4. Oktober 2020 mehrheitlich einer Namenänderung zugestimmt. Unser neuer Vereinsname lautet nunmehr:

Briefmarken-Sammler-Verein Gotha 90 e.V

(In Tradition seit 1890)

Links zu interessanten Webseiten
Landesverband Thüringer Philatelisten e.V.
Bund Deutscher Philatelisten e.V.
Deutsche Gesellschaft für Medaillenkunst
Links zu Partnern und Vereinen
Thüringer Postmuseum Gehlberg
Leinakanal.de