Postgeschichte

Veröffentlichungen zur Postgeschichte

Einzelne Mitglieder des Vereins haben Veröffentlichungen zur Postgeschichte herausgegeben, die über die Kontaktadresse zum angegebenen Preis zuzüglich Porto und Verpackung bezogen werden. 

Neuerscheinung

Titelseite
Regionale Postgeschichte, wie es auch in jedem beliebigen anderen Ort geschah. Sie begann mit einem Bedarf zum Austausch  von schriftlichen Nachrichten in Deutschlands Flickenteppich der fürstlichen Zuständigkeiten. Mit der Bündelung der Zuständigkeiten im Norddeutschen Postbezirk begann die Post nach einheitlichen Richtlinien zu arbeiten. Unter dem ersten Postminister Heinrich von Stephan führte die Post jährlich hohe Erträge an den Staatshaushalt ab. Nach der Gründung zweier Postministerien nach dem zweiten Weltkrieg gab es unterschiedliche Entwicklungen. Letztendlich wurde für die Bundespost 1989 beschlossen, diese zu privatisieren. Die roten Zahlen waren stetig angewachsen und der Staat wollte sich von dieser Kostenlast befreien.
Die Postgeschichte von Wandersleben zeigt beispielhaft Blitzlichter aus der über 500 jährigen Geschichte der Post auf 86 Seiten.

Hartmut Trier

Das Posthorn im Land der drei Burgen – Blitzlichter zur Postgeschichte von Wandersleben –

DIN A 5, 86 Seiten, 1. Auflage 2021

10,00 €

zzgl. 2,00 € Versand

Titelseite
Rückseite

Hartmut Trier

Das Gehlberger Postamt-Museum – Blitzlichter zur Postgeschichte – DIN A 5, 143 Seiten, 1. Auflage 2017

10,00 €

zzgl. 2,00 € Versand

Festschrift

BSV Gotha 1890 e.V.

  „Hafer – Kohle – Diesel“ 

Festschrift:  140 Jahre Lokomotivbahn Fröttstädt – Friedrichroda / 120 Jahre Waldsaumbahn Fröttstädt – Georgenthal (von der Pferdebahn bis zum Triebwagen 641 039), DIN A5, 84 Seiten, 1. Auflage 2016

z.Zt.

vergriffen

Eckehard Fromm
Gedanken zur Geschichte der Post in Siebleben
DIN A 5, 47 Seiten, 2006

10,00€

Kurt Link
Zur Geschichte der Philathelie in Gotha, Teil II: 1945 bis 1962
DIN A 4, 130 Seiten, 2005

12,00€

Kurt Link
Zur Geschichte der Philathelie in Gotha, Teil III: 1963 bis 1990
DIN A 4, 130 Seiten, 2009

12,00€

Kurt Link
Ein Leben in Briefen…
DIN A 5, 47 Seiten, 2. Auflage 2005

5,00€

Kurt Link
Zöglingsbriefe aus der Erziehungsanstalt Schnepfenthal nach Freiburg
DIN A 5, 90 Seiten, 2006

5,00€